Kurzurlaub – Die Milseburg

Außen Ansicht 300x300

Hotel Rhön Residence

Knesheckenweg 2 | 36160 Dipperz | info@rhoenresidence.de

Um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir im Folgenden ein paar Informationen für Sie zusammengestellt:

REZEPTION

Täglich von 06:30 Uhr bis 21:30 Uhr besetzt.

Bei Fragen helfen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne weiter.

Bitte denken Sie daran Ihren Zimmerschlüssel mitzunehmen, wenn Sie nach 21:30 Uhr zurückkommen.

RESTAURANT

In unserem Restaurant servieren wir Ihnen am Morgen das Frühstück, am Nachmittag eine Tasse Kaffee (Berechnung nach Verbrauch), sowie am Abend unser Halbpensionsbuffet.

Unser RHÖN SPA mit Schwimmbad ist täglich von 8:00 Uhr bis 21:30 Uhr für Sie geöffnet. Sauna von 10:00 Uhr bis 21:30 Uhr.

Bademantel & Schwimmbadtuch stellen wir Ihnen für die Dauer Ihres Aufenthaltes kostenfrei zur Verfügung. Sie finden beides im Schrank auf dem Zimmer. Ein Austausch wird mit 5,00 EUR pro Bademantel und 2,50 EUR pro Saunahandtuch berechnet.

PARKPLATZ

Unsere Parkplätze stehen Ihnen zum Preis von 3,00 EUR / pro Nacht / pro PKW zur Verfügung.

NICHTRAUCHER

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass das Rauchen in unseren Zimmern nicht gestattet ist. Gerne können Sie unsere Raucher-Lounge im Innenhof oder Ihren Balkon / Terrasse nutzen. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf andere Gäste.

FREIZEIT & AUSFLUG

Unser Freizeitbereich ist tägl. von 8:00 Uhr bis 21:30 Uhr geöffnet.

Hier erwarten Sie:

  • Schwimmbad (16 x 9m) – ca. 28 C°
  • Außenpool (11x4m) – ca. 20 C°
  • Sauna (95 C°, 75 C° und 60 C°)
  • Tischkicker (0,50 €), Billard (1,00 €), Dart (0,50 € – 2,00 €),
  • Air-Hockey (0,50 € – 2,00 €), Basketball (1,00 €)
  • Nordic Walking – Stöcke können an der Rezeption ausgeliehen werden. Strecken-Infos liegen kostenfrei an der Rezeption aus.
  • Tischtennis (im Außenbereich; Kellen & Bälle können gegen Pfand an der Rezeption ausgeliehen werden)
  • Gesellschaftsspiele, Kartenspiele & verschiedene Outdoor-Spiele für Kinder können gegen Pfand an der Rezeption ausgeliehen werden.


Gerne erhalten Sie Tipps für Wanderungen & Ausflüge sowie Kartenmaterial
an der Rezeption.



Kurzurlaub – Die Milseburg

Die Milseburg ist aufgrund ihres markanten, felsigen Profiles und der sagenumwobenen Geschichte, einer der bekanntesten Berge der Rhön und mit 835 Metern über dem Meeresspiegel auch die höchste Erhebung der sogenannten Kuppenrhön. Die Milseburg liegt im hessischen Teil der Rhön nahe der Wasserkuppe und etwa 25 Kilometer östlich von Fulda zwischen den Rhöner Dörfern Hilders und Kleinsassen-Danzwiesen (Gemeinde Hofbieber).

Der Sage nach verdankt die Milseburg ihren Namen dem Riesen Mils, der hier im Band mit dem Teufel stand und sein Unwesen getrieben hat. Der Heilige Gangolf soll ihn schließlich bezwungen haben, woraufhin sich der Riese selbst umgebracht haben soll. Der Teufel bedeckte daraufhin die Leiche mit Felsbrocken, der heutigen Milseburg.

Lage der Milseburg in der Rhön

Die Milseburg liegt beim Malerdorf Kleinsassen unweit von Fulda. Weitere Informationen zur Milseburg in der Rhön, dem Milseburgradweg, Milseburghütte, Wanderungen rund um die Milseburg und auch viele weitere Fotos der Milseburg finden Sie auf www.milseburg.de.

Milseburg und ihre Sage

So kam die Milseburg zu ihrem Namen:

Der Riese Mils gab der Milseburg ihren Namen. Einer Sage nach trieb der Riese Mils mit dem Teufel sein Unwesen. Der Heilige Gangolf jedoch soll ihn aber mit seiner Beterei bezwungen haben und daraufhin brachte sich der Riese Mils selbst um und wurde vom Teufel mit Steinen bedeckt.

Ausflugsziel Milseburg mit Milseburghütte und Gangolfskapelle

Die Milseburg ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Radfahrer und zählt für viele zu den schönsten Bergen der Rhön. Der Gipfel der Milseburg bietet einen herrlichen Ausblick auf das Panorama der Rhön vor allem mit der Wasserkuppe und den umliegenden Basaltkuppen. Radfahrer und selbst erfahrene Mountainbike-Spezialisten sollten Respekt vor dem steilen Anstieg kurz vor dem Gipfel haben. Oben angekommen warten neben dem Ausblick aber noch weitere Sehenswürdigkeiten und historische Stätten auf die tapferen Gipfelbezwinger. Zum einen bietet sich eine Einkehr in eine kurz vor dem Gipfel der Milseburg gelegene bewirtete Berghütte an – die Milseburghütte – und zum anderen ist auf dem Gipfel eine Kreuzigungsgruppe aus dem Jahre 1756 noch erhalten sowie ebenfalls knapp unterhalb des Gipfels eine kleine Wallfahrtskapelle zu Ehren des Heiligen Gangolfs. Beim Aufstieg zur Milseburg sollte man auch die Reste eines keltischen Ringwallanlage beachten sowie mehrere Annexwälle, die auf die Geschichte des Milseburg hinweisen und ein klares Zeichen für die einstige keltische Siedlung an der Milseburg sind.

Milseburgtunnel und Milseburgradweg

Der Milseburgradweg erstreckt sich über 27 km Länge und ist durchgängig asphaltiert. Eine Besonderheit auf dem Milseburgradweg ist der 1172 Meter lange Milseburgtunnel, den man mit dem Fahrrad durchfährt. Der aus dem Jahre 1889 stammende Tunnel ist zur Sicherheit tagsüber beleuchtet und wird durch Videokameras überwacht.

Falls der Tunnel nicht geöffnet ist, gibt es eine 4 km lange Umfahrungsstrecke.

 

Beliebtes Wanderziel

Extratour Milseburg: Auch wenn die Milseburghütte auf dem Gipfel nicht mehr bewirtschaftet wird, gilt die Milseburg bei Wanderern als beliebtes Etappenziel. Vom Parkplatz am Fuß des Berges führt ein steiler Weg hinauf zum Gipfel. Festes Schuhwerk und eine gewisse Trittsicherheit sind empfehlenswert. Hier oben hat man bei gutem Wetter einen phantastischen Panoramablick über die Kuppenrhön, das Fuldaer Land und auf das Wasserkuppe-Massiv. Eine schöne Gipfelwanderung kann man zum Beispiel auf der „Extratour Milseburg“ unternehmen. Dieser 10,6 Kilometer lange Wanderweg gehört zum Premium-Fernwanderweg „Hochrhöner®.“

Christi Himmelfahrt in Hessen

Christi Himmelfahrt in Hessen Christi Himmelfahrt in Hessen Feiertage bieten Berufstätigen Verschnaufpausen, insbesondere wenn sie geschickt am Anfang oder Ende der Woche gelegen sind. Dann springt mit dem Einsatz …

Kurzurlaub – Brückentage in Hessen

Kurzurlaub – Brückentage in Hessen Kurzurlaub – Brückentage in Hessen In Deutschland hat man einen durchschnittlichen Urlaubsanspruch von knapp 27 Tagen im Jahr – viel zu wenig könnte man …

Urlaub mit dem Hund in der Rhön

Urlaub mit dem Hund in der Rhön Die Rhön – das „Land der offenen Fernen“ ist ideal für ihren Urlaub mit dem Hund. Gelegen in Osthessen, begeistert die Rhön …