Premiumwanderwege im Werratal

Hotel Aqualux - Ihre Angebote

Aqualux Wellness- & Tagungshotel

Ahornstr. 7 | 36364 Bad Salzschlirf | info@aqualux.de

Boutique hotel badehof

Lindenstr. 2 | 36364 Bad Salzschlirf | info@badehof.de

Boutique Hotel Badehof Außenansicht
Hotel Rhön Residence Aussenansicht

Hotel Rhön Residence

Knesheckenweg 2 | 36160 Dipperz | info@rhoenresidence.de

Waldhotel Soodener Hof

Hardtstr. 7 | 37242 Bad Sooden-Allendorf | info@soodener-hof.de

Waldhotel Soodener Hof Bad Sooden Allendorf Aussenansicht

Premiumwanderwege im Werratal

Die Premium-Rundwanderwege vom Deutschen Wanderinstitut mit dem Deutschen Wandersiegel ausgezeichnet, garantieren Wanderungen mit bester Erlebnisqualität und höchstem Naturgenuss im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land im Werratal. Naturschönheiten am Wegesrand, Aussichtskanzeln und Aussichtstürme mit atemberaubenden Ausblicken von Felsvorsprüngen der Muschelkalkriegel verwöhnen das Auge. Fast unberührte Natur, eine artenreiche Fauna und Flora wie Märzenbecher, Bärlauch, Wildkräuter, die seltene Türken-bundlilie, vielfältige Orchideen- und Seggenarten und vom Licht durchflutete Buchenwälder erfreuen jeden Wandergast. 

Erleben Sie die herrliche Laubfärbung, den “Indian Summer”, im Herbst, wenn die Nebel wabern. Berge, Burgen, Schlösser, Wald und Wasser machen den Reiz dieser hervorragenden Landschaft in Naturschutzgebieten und teilweise am “Grünen Band” aus. Grenzgeschichte erlebt man hier an der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Echte Relikte aus dieser Zeit sind in der Natur zu entdecken.

Premiumwanderweg P3 Blaue Kuppe - Leuchtberge, 19 km

Dieser Premiumrundwanderweg verbindet Natur und Kultur auf besondere Weise. Die Altstadt der nordhessischen Werraperle ist eine Fachwerkidylle. Dieser Rundwanderweg verbindet Natur und Kultur auf besondere Weise. Start ist an der Tourist-Information in der Altstadt in Eschwege. Die bezaubernde Fachwerkstadt mit mehr als 1000 historischen Gebäuden ist Ausgangspunkt für eine vielfältige Wanderung. 

Aus der Stadt heraus, auf grünen Pfaden durch offene Felder und Wiesen für der Weg zum ersten Wanderziel, zu den Basalttürmen der Blauen Kuppe, einem stecken gebliebenen Vulkan. Weiter geht es mit anspruchsvollem Aufstieg zum Lotzenkopf, von hier hat man eine prima Aussicht zum Hohen Meißner (754 m). Durch den Schlierbachswald mit wunderbarem Blick vom Sommerberg erreicht man im Tal angekommen, durch Wiesen und Felder nach einem erneuten Aufstieg die Eschweger Leuchtberge. Der Bismarckturm auf dem großen Leuchtberg (319 m) mit bester Panoramasicht (360°) ist das letzte Wanderziel, bevor es wieder zurück in die Altstadt geht! Wer allerdings noch Lust und Kraft hat, kann den Kletterwald Leuchtberg besuchen und sich fast auf Augenhöhe mit den Baumwipfeln begeben! Die Wanderung auf dem Premiumweg P3 kann über den Werra-Burgen-Steig Hessen X5 H abgekürzt werden, so sind zwei Rundwanderungen an zwei Wandertagen möglich! Wer eine kleinere Wanderung unternehmen möchte, entscheidet sich für den Rundweg 1 mit 7,5 km Länge auf einem Teilstück des Premiumwanderweges P3.

Premiumweg P8 Heiligenberg, Bühlchen, 7 km

Ein kurzer, aber wunderbar abwechslungsreicher Premiumrundwanderweg mit zahlreichen landschaftlichen Höhepunkten. Die Ausblicke über das waldreiche Bergland sind zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Das Naturschutzgebiet Bühlchen begeistert auf den artenreichen Magerrasen der Muschelkalkkuppe im Mai mit einem traumhaften Farbenmeer, es blühen verschiedene Orchideenarten, Berganemonen, kleine Katzenpfötchen und blaue Kreuzblümchen sowie duftende Wildkräuter. Und wer die regionale Küche nach der Wanderung genießen möchte, sollte unbedingt in die “Jausenstation” in Weißbach einkehren.

Premiumweg P1 Hoher Meißner - Die Königstour, 13 km

Ein kurzer, aber wunderbar abwechslungsreicher Premiumrundwanderweg mit zahlreichen landschaftlichen Höhepunkten. Die Ausblicke über das waldreiche Bergland sind zu jeder Jahreszeit ein Genuss! Dieser Premiumrundwanderweg führt zu den schönsten Stellen des 754 m Hohen Meißners, dem König der nordhessischen Berge, und hat einen Wander-Höhepunkt nach dem anderen zu bieten: Schwalbenthal, Eisquelle, Frau-Holle-Teich, Kalbe mit Kalbesee und Stinksteinwand mit betörenden Aussichten, Kitzkammer, Säulenbasalt, Blockmeere. Das Naturfreundehaus und der Berggasthof Hoher Meißner sind zwei besondere Einkehrmöglichkeiten am Wegesrand. Der Berggasthof Hoher Meißner und das Naturfreundehaus sorgen direkt auf dem Meißner Plateau für das leibliche Wohl. Wer nach der Wanderung noch Lust und Laune hat, gönnt seinen Füßen beste Erholung auf dem Barfußpfad am Jugenddorf!

Ausflugsziele rund um Bad Salzschlirf

Ausflugsziele rund um Bad Salzschlirf Nutzen Sie Ihre Freizeit und besuchen Sie die vielfältigen Freizeitaktivitäten rund um Bad Salzschlirf. Für jedermann ist das passende Angebot zu finden – die …

Kurzurlaub Bad Sooden- Allendorf

Kurzurlaub Bad Sooden-Allendorf Kurzurlaub Bad Sooden-Allendorf Die Fachwerkstadt Bad Sooden-Allendorf liegt im idyllischen Werratal in Nordhessen. Das Sole-Heilbad ist ein reizvolles, wenn auch recht unbekanntes Ziel für eine romantische …

Besondere Ausflugsziele rund um Bad Salzschlirf

Besondere Ausflugsziele rund um Bad Salzschlirf Nutzen Sie Ihre Freizeit und besuchen Sie die besonderen Ausflugsziele rund um Bad Salzschlirf. Die nachfolgenden Vorschläge sind im Umkreis von mindestens 50 …