Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. mehr Informationen
Telefonische Reservierung,
info@benessere-hotels.de

Das Konrad-Zuse-Museum in Hünfeld

Konrad Zuse stellte 1941 die erste voll funktionsfähige programmgesteuerte und frei programmierbare Rechenmaschine der Welt vor. Von 1957 bis zu seinem Tod 1995 lebte der “Vater des Computers”, Konrad Zuse, in Hünfeld. Das Museum gibt interessante Einblicke in das Leben im Altkreis Hünfeld von der Altsteinzeit bis in die Moderne. Glanzpunkt ist eine der größten Sammlungen der Rechenmaschinen des Computererfinders Konrad Zuse.

Die besten Kurzreisen in der Rhön

Weitere Schnäppchenangebote. Hier klicken.


Zentral im Herzen Deutschlands, mit Blick auf die Wasserkuppe – dem höchsten Berg der Rhön – ist unser Hotel Rhön Residence (105 Zimmer) ruhig am Waldrand gelegen. Zur Barockstadt Fulda, mit dem ICE-Bahnhof, sind es nur wenige Autominuten. Der Autobahn-Anschluß Fulda ist nur neun Kilometer entfernt. Es erwarten Sie unser Schwimmbad, Sauna, Kosmetik- und Wellnessangebote, zwei Kegelbahnen, Restaurant, Bar und natürlich der ursprüngliche Charme der Rhön. Als Land der offenen Fernen bietet die Rhön wunderbare Fernsichten, abwechslungsreiche Landschaft – von den vulkanischen Basaltkuppen, bunten Wiesen, Weideflächen, Mooren bis zu uralten Buchenwäldern.